e

DAVOS FESTIVAL

Liebe Festivalfreundinnen und -freunde, liebes Publikum

Nein, wir sind nicht von Sinnen, unser Motto bleibt es aber weiterhin für die geplante Festivalausgabe. Wie der Bundesrat am 29. April mitteilte, wird er voraussichtlich am 27. Mai entscheiden, ab wann und unter welchen Vorgaben Veranstaltungen unserer Grössenordnung stattfinden können.

Seit Wochen, nun mehr Monaten, bleiben wir flexibel im Kopf, auf den Beinen, bei unserer Programmplanung und allen Herausforderungen, die sich vor uns auftürmen. Und somit bleiben wir auch an den Planungen für das DAVOS FESTIVAL 2020 dran und sind hoffnungsvoll, dass wir allen Künstlerinnen und Künstlern, Ihnen – geschätztes Publikum – und auch uns einmal mehr ein unverwechselbares Festival bieten können.

Und das mit Sinn und Verstand. Mit allen Vorsichtsmassnahmen, die es einzuhalten gilt. Unter Anwendung aller Hygiene- und Verhaltensregeln. Wir sind in ständigem Kontakt mit unseren Künstlerinnen und Künstlern, Förderern und Partnern und Festivalfreunden. Auch wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht voraussehen, welche Anforderungen an Veranstaltungen wie unser familiäres Kammermusikfestival gestellt werden. Aber wir sind bestens vorbereitet und in der Lage, Anpassungen bei der Durchführung des Festivals, bei der Organisation von Konzerten und Logistik vorzunehmen. Wir alle müssen jetzt Geduld beweisen und ab und zu eine Tasse Tee trinken. Kultur ist und bleibt ein Grundbedürfnis. Sie entführt uns in neue Welten und verbindet die Menschen, auch über weite Distanzen. Daher sind wir überzeugt, dass wir richtig handeln und dadurch Musikerinnen und Musikern sowie unserem Publikum Perspektiven bieten.

Ich garantiere Ihnen, dass die Vorkehrungen und Planungsflexibilität nicht zu Lasten unserer Programmqualität und Formvielfalt gehen werden. Wir sind auch bei allen Szenarien, die möglich scheinen, immer bedacht, dass das Publikum, die Künstlerschaft und unser Team bestmöglichen Schutz erhält und dennoch das Festivalerlebnis ein Genuss bleibt.

Der Ticketverkauf läuft weiter. Wir müssen aktuell aber davon ausgehen, dass Platzkontingente für diverse Anlässe den Vorgaben angepasst werden müssen, und haben daher das aktuell verfügbare Kontingent im Vorverkauf vorsorglich angepasst. Weiterhin gilt: Seien Sie unbesorgt beim jetzigen Ticketkauf. Sollte der Anlass entfallen müssen, werden Tickets selbstverständlich erstattet oder können umgetauscht werden.

Die aktuelle Situation zwingt uns nicht nur, flexibel und reaktionsbereit zu sein, sondern setzt auch viel Kreativität und Ideenreichtum frei. Wir haben die eine oder andere Überraschung für Sie parat, bekannte und liebgewonnene Formate erhalten einen neuen, dennoch nicht weniger spannenden Anstrich. Das Wichtigste aber bleibt gleich: Das DAVOS FESTIVAL als Entdeckerfestival, als Plattform für den musikalischen Nachwuchs und als Bewegungsort für Gross und Klein, Jung und Junggebliebene. Stöbern Sie weiterhin in unserem Programm, freuen Sie sich auf unser kommendes Magazin im Juni, planen Sie Ihren Aufenthalt am Festival und in Davos, bleiben Sie uns treu.

Die Vorfreude auf das Wiedersehen ist gross! Kommen Sie gesund durch diese schwierige Zeit!

Mit den besten Wünschen und vielen Grüssen aus Davos

Marco Amherd
DAVOS FESTIVAL Intendant

 

 

Foto © Alain Amherd