e
Aequalis ist das THema des Musikfestivals klassischer Musik in Davos 2021.

Mindestens haltbar bis …

Konzert [21]

FREITAG | 20. AUGUST 2021 | 20.30 Uhr
Kongresszentrum, Davos Platz (Eingang Seite Hallenbad)

19.30 Uhr Einblick in die Komponierstube

Neue Musik und neue Texte – Kammermusikwerke von fünf Komponistinnen feiern an diesem Abend Premiere. Dazwischen trägt der zweifache Poetry Slam Schweizermeister Kilian Ziegler Texte vor, die sich zwischen Wortakrobatik und feinsinnigen Gedanken bewegen. Ein Abend voller Überraschungen und mit ungewissem Ausgang, denn mit den Uraufführungen ist es so eine Sache. Viele Werke verschwinden nach ihrer Premiere in einer Schublade und werden niemals wieder aufgeführt. Zum Teil natürlich zu Recht. Bei anderen Kompositionen ist es jedoch ein grosser Verlust. Vielleicht erklingen solche Stücke am nächstjährigen DAVOS FESTIVAL unter dem Titel Zweite Chance

 

Isabel Klaus (*1976)

Fünf Stücke für Flöte und emanzipierten Gymnastikball (Uraufführung)
… 1. Presto
… 2. Menuett
… 3. Tarantella
… 4. Largo
… 5. Quasi Fantasia

Zofia Neugebauer, Flöte
Marianna Bednarska, Perkussion

 

Slam Poetry Beitrag

von Kilian Ziegler

 

Cécile Marti (*1973)

Seeing Time 3 (Uraufführung)

Anna Agafia Egholm, Violine

 

Béla Bartók (1881 – 1945)

Streichquartett Nr. 4, Sz 91
… 3. Non troppo lento
… 4. Allegretto pizzicato

Chaos String Quartet

 

Marylène Müller (*1994)

Anne (Uraufführung)

Amit Dubester, Saxophon
Chaos String Quartet

 

Slam Poetry Beitrag

von Kilian Ziegler

 

Paul Hindemith (1895 – 1963)

Sonate für Fagott und Klavier
… 1. Leicht bewegt

Valeria Curti, Fagott
Dominic Chamot, Klavier

 

Elnaz Seyedi (*1982)

Duo für Fagott und Violoncello (Uraufführung)

Friedrich Thiele, Violoncello
Valeria Curti, Fagott

 

Paul Hindemith (1895 – 1963)

Sonate für Fagott und Klavier
… 2. Langsam – Marsch – Beschluss, Pastorale

Valeria Curti, Fagott
Dominic Chamot, Klavier

 

Slam Poetry Beitrag

von Kilian Ziegler

 

Luzia von Wyl (*1985)

«Funicular» für Klarinette, Fagott, Marimba und Schlagzeug (Uraufführung)

Nicola Katz, Klarinette
Maurus Conte, Fagott
Fabian Ziegler, Marimba
Lionel Friedli, Schlagzeug

 

Ende: ca. 21.30 Uhr, ohne Pause