e
DAVOS FESTIVAL entdecken

Offene Bühne

Zwischenhalt
Dienstag, 9. August 2022
Freitag, 12. August 2022
Dienstag, 16. August 2022
Mittwoch, 17. August 2022
Donnerstag, 18. August 2022
Freitag, 19. August 2022
jeweils 17 Uhr im Bahnhof Davos Platz (→ Karte)
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
Frau Barock
Montag, 8. August 2022
Dienstag, 9. August 2022
Mittwoch, 10. August 2022
Donnerstag, 11. August 2022
Freitag, 12. August 2022
Dienstag, 16. August 2022
Mittwoch, 17. August 2022
Donnerstag, 18. August 2022
Freitag, 19. August 2022
jeweils 11 Uhr in der Kirche St. Theodul (→ Karte)
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Zwei Offene Bühnen sorgten für spontanen Konzertgenuss und Festivalstimmung fernab der Konzertsäle. Nachmittags traten regelmässig Young Artists in unterschiedlichen Kammermusikformationen in der Schalterhalle des Bahnhofs Davos Platz auf und sorgten für musikalische «Zwischenhalte».

Am späten Vormittag lud jeweils «Frau Barock» zum Kurzkonzert in die Kirche St. Theodul, auf deren Orgel sich Werke des Barocks besonders gut darstellen lassen. Buxtehude, Lübeck und Bach sind nur einige der Komponisten, die von der Organistin Anastasia Stahl aufgeführt wurden. Ergänzend erklangen solistische Werke von zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten, gespielt von den Akademistinnen und Akademisten des Festivals. Dank dieser Kombination entstand ein reizvoller Dialog, der die Ohren öffnete und kleine musikalische Oasen über Mittag bot.

DAVOS FESTIVAL entdecken

Ausprobieren, zuhören, mitmachen! Auch tagsüber und vor den Konzerten bietet das DAVOS FESTIVAL ein abwechslungsreiches Angebot – kostenlos und ohne Anmeldung.

Alle Angebote: