e

Achtung-fertig-Sinne-los

Familienkonzert [13]

SAMSTAG | 8. AUGUST 2020 | 11.00 UHR
Kath. Pfarreizentrum, Davos Platz

Die kleine Hexe
Kinderkonzert von Peter Francesco Marino nach Otfried Preussler
Dialektfassung und Ausstattung von Domenica Ammann

Mit ihrem Freund, dem sprechenden Raben Abraxas, wohnt die kleine Hexe in einem windschiefen Häuschen im tiefen Wald. Eigentlich ist sie mit ihren 127 Jahren noch zu jung, um mit den grossen Hexen an der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen, doch genau das ist ihr sehnlichster Wunsch. Deshalb schleicht sie sich heimlich zum Fest – und wird prompt entdeckt. Der Hexenrat stellt sie schliesslich auf die Probe: Ein Jahr lang hat sie Zeit, um sich als gute Hexe zu beweisen…

Faxihix, die Erzählhexe, und der Rabe Franz entführen das Publikum in die abenteuerliche Welt der kleinen Hexe. Zu den Klängen von Fagott, Horn, Klarinette, Oboe und Flöte erzählen sie die bekannte Geschichte von Otfried Preussler in einer Dialektfassung nach. Ein farbenfrohes Hexenvergnügen zum Mitmachen für junge und alte Ohren.

Domenica Ammann, Erzählerin
Jaymee Coonjobeeharry, Flöte
Joë Christophe, Klarinette
Amanda Taurina, Oboe
Marie Boichard, Fagott
Ivo Dudler, Horn

 

Ende: ca. 12.00 Uhr