e

Einblick in die Komponistenstube mit Gerald Resch

Konzert und Gespräch [09]

DONNERSTAG | 6. AUGUST 2020 | 15.00 UHR
Hotel Schweizerhof, Davos Platz

Schreiben Sie noch von Hand auf Papier oder tippen Sie alles elektronisch? Wovon lassen Sie sich inspirieren? Können Sie sich bereits beim Komponieren genau vorstellen, wie die Musik später klingen wird? Diese und noch viele weitere sinnvolle oder auch unsinnige Fragen kann das Publikum dem österreichischen Komponisten Gerald Resch direkt stellen. Anhand von drei Kompositionen erzählt er Anekdotisches und Spannendes zu seiner Musik.

 

Gerald Resch (*1975)

Al fresco (2012)

Anton Spronk, Violoncello

 

Gerald Resch (*1975)

und über dir das meer (2017)

Delta Piano Trio

 

Gerald Resch (*1975)

Figuren (2009)

Joë Christophe, Klarinette

 

Gerald Resch, Komponist
Marco Amherd, Moderation

 

Ende: ca. 16.15 Uhr