e

Wortsinn I: Grössenwahnsinn

Konzert [03]

SONNTAG | 2. AUGUST 2020 | 11.00 UHR
Kirchner Museum Davos

Der Kontrabass – das wichtigste Instrument des Orchesters! Der Kontrabass – niemals freiwillig gewählt, unpraktisch und oftmals verpönt. Der Kontrabass – vom Spieler geliebt und gehasst. Patrick Süskind erzählt in seinem Theaterstück vom Leben eines Kontrabassisten, von Freud, Leid, Verzweiflung und der Suche nach dem schönen Klang. Der polnische Musiker Witold Moniewski spielt dazu wahnwitzige Musik des 20. Jahrhunderts.

 

Auszüge aus: Der Kontrabass von Patrick Süskind (*1949)
gelesen von Elias Reichert

 

Giorgi Makhoshvili (*1977)

Regreps (2014)

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Julien-François Zbinden (*1917)

Hommage à J. S. Bach, op. 44

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Luciano Berio (1925–2003)

Psy (1989)

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Teppo Hauta-Aho (*1941)

Kadenza

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Miloslav Gajdoš (*1948)

Invocation (2002)

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Emil Tabakov (*1947)

Motivy

Witold Moniewski, Kontrabass

 

Ende: ca. 12.10 Uhr, ohne Pause