e

Aude Freyburger

Aude Freyburger | FRA | *1987
DAVOS FESTIVAL Kammerchor | Sopran

Die französische Sopranistin Aude Freyburger studierte an der Hochschule für Musik Basel und der Schola Cantorum in Basel. Sie liebt es, die Welt der Klänge zu erkunden und zögert nicht, die Grenzen der Musikgenres zu überschreiten.

So sang sie bereits in barocken Opéra-ballets wie Händels Terpsichore (Zürich, 2019) und Von Königen, Göttern und Dämonen (Scala Basel, 2018), in den zeitgenössischen Opern Le Pont des Ombres von Olivier Dejours (2006) und Aladin et la lampe merveilleuse von Nino Rota (2010) an der Opera du Rhin, sowie die Titelrolle im Barock-Oratorium Judith von Marc-Antoine Charpentier in Paris und Basel (2017). 2016 war sie als Sängerin für Kinokonzerte neben dem Schauspieler Udo Kier zu hören.

Auch die Ensemblemusik liegt ihr sehr am Herzen. Aude Freyburger ist ausgebildete Chorleiterin und musiziert leidenschaftlichen in verschiedenen professionellen Ensembles, u.a. im Schweizer Vokalconsort, bei den Basler Madrigalisten sowie in den Basler Vokalensembles La Cetra und Larynx.

 

Foto © Popcorn Production

Stand: März 2020