e

Cédric Gyger

Cédric Gyger | SUI | *1998
Perkussion

Cédric Gyger wuchs in Schönried (Berner Oberland) auf. Schon im frühen Alter von sechs Jahren war er von der Perkussion begeistert und bekam seinen ersten Unterricht von Jacques Hostettler. Aktuell befindet er sich im zweiten Jahr des Bachelor-Studienganges Klassische Perkussion an der Zürcher Hochschule der Künste bei Raphael Christen, Klaus Schwärzler und Benjamin Forster.

Er durfte bereits mehrfach an verschiedenen Festivals wie dem Andermatt Classic Festival und dem Gstaad Menuhin Festival teilnehmen. Am DAVOS FESTIVAL spielte Cédric Gyger bereits im Jahr 2019 und wird auch im aktuellen Programm wieder zu sehen sein.

Den Schweizermeister-Titel gewann er einmal mit Fellinstrumenten und dreimal mit Platteninstrumenten. Im Jahr 2019 gewann er den 1. Preis im Ostschweizer Studentenwettbewerb und einen 1. Preis am internationalen Marimba-Wettbewerb in Italien. Am letztjährigen Instrumentalmusik-Wettbewerb des Migros-Kulturprozent wurde ihm ein Studienpreis verliehen.

 

Foto © Akvilė Šileikaitė

Stand: März 2020