Eleonora Bišćević

Eleonora Bišćević | ITA | *1994
[sic]nals I Flöte

Eleonora Bišćević wurde in Monza in einer kroatischen Familie geboren. Nach dem Studium in Block- und Traversflöte am Konservatorium Mailand, welches sie 2014 mit Auszeichnung abschloss, absolvierte sie an der Schola Cantorum in Basel einen Bachelor und Master in Traversflöte und einen spezialisierten Master in historischer Improvisation.

Regelmässig tritt Eleonora Bišćević auf, und zwar als Solistin, in Kammermusikensembles und verschiedenen Orchestern, in mehreren europäischen Ländern. Sie wirkt in weltweit bekannten Orchestern und Ensembles, wie z.B. im Le Concert des Nations, in Gli Incogniti, im Ensemble Zefiro und in Le Parlement de Musique. Eleonora Bišćević ist Mitglied und Mitgründerin der Ensembles Girandola Quartett und Alter Ego. Sie beschäftigt sich viel mit Improvisation, besonders im Bereich der alten Musik und des Crossovers, und bindet sie regelmässig in ihren Auftritten ein. Seit Oktober 2021 ist sie Hauptorganistin in der St Jakobskirche Basel.

 

Bild © Daniele Caminiti
Stand: Januar 2024