e

Federico Abraham

Federico Abraham | ARG | *1980
Cardinal Complex | Violone

Der Kontrabassist Federico Abraham ist in Mendoza, Argentinien geboren und lebt heute in Basel. Er studierte Klassische Musik in seiner Heimatstadt in Argentinien. Später studierte er Alte Musik an der Schola Cantorum Basiliensis sowie Jazz an der Jazzschule Basel und Musikpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste.

Er arbeitet als freischaffender Kontrabassist im Bereich Alte Musik, Klassik, Jazz und Tango. Er ist mit Orchestern wie La Cetra Barockorchester, Zürcher Kammerorchester, Orchestra of Europe, Ensemble Il Profondo, Capriccio Barockorchester, Kammerorchester Basel, Capella Gabetta, La Chapelle Ancienne, Ensemble Artaserse und Musique des Lumières aufgetreten.

Zahlreiche Tangokonzerte mit den Ensembles martes_tango und Orquesta Silencio führen ihn in durch Europa, Argentinien und den Libanon. Seit 2018 führt er sein eigenes Jazzprojekt, das Federico Abraham Quartet. Seit 2019 unterrichtet er an der Musikschule Windisch.

soundcloud.com/federicoabrahambass

 

Foto © Privat

Stand: März 2020