Lea Stadelmann

Auftritte:

Lea Stadelmann| SUI | *1999
Leitung Offenes Singen

Lea Stadelmann ist Chorleiterin und Ensemblesängerin aus Luzern.

Im Sommer 2022 schloss sie den Bachelor Schulmusik/ Dirigieren an der Hochschule für Musik Luzern ab und studiert nun im Master Schulmusik und Chorleitung bei Ulrike Grosch.

Lea Stadelmann leitet gemeinsam mit Chiara Selva den Luzerner Kammerchor molto cantabile und in Co-Leitung mit Anna Kölbener den 2021 von ihnen gegründeten Appenzeller Jugendchor. Seit Januar 2023 ist sie Assistentin im Schweizer Jugendchor unter der Leitung von Nicolas Fink und seit 2015 leitet sie den Chor inkognito in Luzern. Diverse Assistenzen und Stellvertretungen ergänzen ihre Ausbildung.

Die Mezzosopranistin ist eine erfahrene Chor- und Ensemblesängerin und singt u.a. im Vokalensemble The Quire , im Collegium Vocale zu Franziskanern, im Schweizer Jugendchor, und in diversen Projektensembles.

 

Bild © Chiara Selva
Stand: Januar 2024