e

Marlene Heiß

Marlene Heiß | GER | *1990
Klavier

Marlene Heiß wurde in Augsburg geboren und begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von fünf Jahren. Später studierte sie Klavier an den Musikhochschulen Nürnberg, Venedig und Leipzig sowie Liedbegleitung an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Sie ist mehrfache Preisträgerin und Sonderpreisträgerin verschiedener Klavierwettbewerbe sowie Stipendiatin von Live Music Now Yehudi Menuhin Berlin e.V..

In den letzten Jahren hat sie sich als beliebte Kammermusik- und Klavierpartnerin etabliert. Zudem arbeitete sie als Korrepetitorin in verschiedenen Institutionen. Engagements führten sie in zahlreiche renommierte Orchester in Deutschland, Finnland, Italien, der Schweiz, Russland und China.

Neben den traditionellen Konzertformaten ist es ihr auch ein besonderes Anliegen, interdisziplinär zu arbeiten und klassische Musik in aktuelle Kontexte zu bringen. Zusammen mit der Slam Poetin Fee Brembeck entwickelte sie 2019 ein innovatives Crossover-Konzertformat, das erfolgreich im deutschsprachigen Raum tourt und auch am diesjährigen DAVOS FESTIVAL Halt macht.

Marlene Heiß ist Lehrbeauftragte der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin (Klavier), der Universität der Künste Berlin (Korrepetition) und der Hochschule für Künste Bremen (Liedgestaltung).

marleneheiss.de

 

Foto © Alfheidur Erla

Stand: März 2020