e

Mathis Stier

Mathis Stier | GER | *1994
Fagott

Der Fagottist Mathis Stier bewegt sich als Musiker auf gleichermassen etablierten wie unbekannten Wegen, in einer Vielfalt von Formationen spielt er Repertoire von zeitgenössischer Musik und Improvisation bis hin zur Alten Musik, welche auf seiner Debut-CD Sentiment beim Label Alpha Classics zu hören ist. In der Saison 2023/24 ist er Rising Star der European Concert Hall Organisation (ECHO).

Nach Wettbewerbserfolgen wie dem zweiten Preis sowie Publikumspreis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD konzertierte er beim Beethovenfest Bonn, in der Kölner Philharmonie, im Konzerthaus Berlin sowie im Kammermusiksaal der Elbphilharmonie, mit Ensembles wie dem WDR Sinfonieorchester, dem ensemble reflektor, dem Münchner Kammerorchester sowie dem Lithuanian Chamber Orchestra.

Als Kammermusiker trat Mathis mit dem Goldmund Quartett, dem Franz Ensemble sowie dem Carousel Ensemble auf, erhielt Einladungen zu Kammermusikfestivals in Frankreich und Spanien und pflegt regelmässige Konzerte mit dem Akkordeonisten Julius Schepansky.

Als Orchestermusiker spielte er bei den Berliner Philharmonikern, dem Concertgebouworkest Amsterdam, dem Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks sowie dem Mahler Chamber Orchestra. Seit 2016 ist er Solofagottist des WDR Sinfonieorchesters Köln.

mathiskasparstier.com

 

Bild © Sophia Hegewald

Stand: Januar 2023