e

Philipp Wagner

Philipp Wagner | AUT | *1985
Barockoboe

Philipp Wagner wurde in Hallein, Österreich geboren. Er studierte Blockflöte und Barockoboe bei Dorothee Oberlinger (Mozarteum Salzburg), Alfredo Bernardini (Conservatorium van Amsterdam), Carin van Heerden (Bruckneruniversität Linz) und Katharina Arfken (Schola Cantorum Basiliensis).

Seit 2007 ist Philipp Wagner Oboist und Blockflötist im L’Orfeo Barockorchester. Ausserdem spielt er im Ensemble der Bachstiftung St. Gallen, die sich eine Gesamtaufnahme des Kantatenwerkes J.S. Bachs zum Ziel gesetzt hat. Als Orchestermusiker und Mitglied verschiedener Kammermusik-Formationen trat er bei Festivals in ganz Europa sowie in den USA, in Südafrika, Korea und Australien auf. Sein Ensemble Cafebaum 2013 wurde beim internationalen Händel Wettbewerb Göttinger Reihe und beim Wettbewerb La Stravaganza in Cluj-Napoca mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

Foto © HWagner

Stand: März 2022