e

Simply Quartet

Simply Quartet

Danfeng Shen | Antonia Rankersberger | Xiang Lu | Ivan Valentin Hollup Roald

Das Simply Quartet gehört zu den aufstrebenden und vielversprechendsten Streichquartetten der neuen Generation. Zahlreich international ausgezeichnet, bahnt sich das junge Ensemble seinen Weg in der klassischen Musikszene. 2008 unter der Schirmherrschaft von Prof. Jensen Horn-Sin Lam in Shanghai gegründet, fasste das ursprünglich aus ausschliesslich chinesischen Mitgliedern bestehende Quartett in Wien Fuss und spielt heute in internationaler Konstellation: Zu den Gründungsmitgliedern Danfeng Shen (Violine) und Xiang Lu (Viola) stiessen der norwegische Cellist Ivan Valentin Hollup Roald und die österreichische Geigerin Antonia Rankersberger.

Einen Schwerpunkt stellte bisher das Repertoire deutschsprachiger Komponisten dar. Zusätzlich zur Standardliteratur beschäftigt sich das Quartett auch mit Werken zeitgenössischer Komponisten. So spielte es 2017 die Uraufführung des Streichquartetts Fleeting Moments von Brad Lubman beim Grafenegg Festival. Eine rege Konzerttätigkeit führt das Simply Quartet in die renommiertesten Säle und Festivals Europas und Chinas.

Neue Ansätze verfolgend, nahm das Ensemble 2017 am Musethica Festival mit Stationen in Zaragoza und Wien teil, wo in Institutionen wie Schulen mit speziellen Bedürfnissen, Gefängnissen, Obdachlosenheimen, Erwachsenenbildungseinrichtungen, fernab von traditioneller Konzertkultur musiziert wurde. Ebenso spielte das Quartett im Rahmen der Kinderkonzerte des Wiener Konzerthauses diverse Aufführungen, einschliesslich einer Kooperation mit dem Beatboxkünstler RoBeat.

simplyquartet.com

 

Foto © Roland Unger

Stand: April 2020