e

  Ein Quintett aus fünf Rohrblattinstrumenten – Ensembles mit dieser Besetzung müssen entdeckungsfreudig sein und sich ihr Repertoire selbst zurechtschreiben. Dafür können sie aus allen Epochen genau das auswählen, worauf sie Lust haben, und auf bekannte Stücke ein neues Licht werfen. von David Reissfelder Das Feld der Kammermusikensembles scheint seit mehr als zwei Jahrhunderten klar abgesteckt zu sein: Da gibt es

  von David Reissfelder Brüssel, um 1840. Ein junger Instrumentenbauer verfolgt einen Traum: Ihm schwebt eine völlig neue Klangfarbe vor, die Elemente von Blechbläsern, Holzbläsern und Streichinstrumenten verbinden soll. Das Ergebnis, das er 1846 patentieren lässt, verbindet das kegelförmige Rohr der Oboe mit dem Mundstück der Klarinette. Wegen des Rohrblatts, dessen Schwingung den Ton erzeugt, gehört das neue Instrument der

  von David Reissfelder Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich die Musikwelt langsam zurückgeholt, was in der Epoche der Romantik, der stetig wachsenden Klangapparate und der metaphysisch überhöhten Weltanschauungsmusik in Vergessenheit zu geraten drohte: die vielfältigen musikalischen Traditionen früherer Zeiten, vom Mittelalter über die Renaissance bis zum Barock. Zwar hatte man schon zuvor grosses Interesse an der Alten