e

  The 35th edition of the DAVOS FESTIVAL promises to be especially liberating – after so many weeks spent in collective quarantine. For his inaugural season, Intendant Marco Amherd has designed a multi-sensory program that explores music’s alluring, ever-shifting ambiguity. Using sense perceptions and the sensual reality of sounds that vanish into air, music is as persistent as our

Foto © Yannick Andrea Wahnsinn! Das Festival 2020 findet statt! So titelt es unser aktuelles Festivalmagazin, das wir dank des positiven Bescheids des Bundesrats vom 27. Mai just in die Druckerei entsenden konnten. Mitte Juni erscheint es gedruckt und wird an alle DAVOS FESTIVAL Freunde und Interessierte versendet. Bereits heute ist es als digitale Version verfügbar. Was Sie erwartet? Ein

Liebe Festivalfreundinnen und -freunde, liebes Publikum Nein, wir sind nicht von Sinnen, unser Motto bleibt es aber weiterhin für die geplante Festivalausgabe. Wie der Bundesrat am 29. April mitteilte, wird er voraussichtlich am 27. Mai entscheiden, ab wann und unter welchen Vorgaben Veranstaltungen unserer Grössenordnung stattfinden können. Seit Wochen, nun mehr Monaten, bleiben wir flexibel im Kopf, auf den Beinen,