Über uns

Das DAVOS FESTIVAL ist ein junges Kammermusikfestival, das sich auf der Suche nach neuen Inhalten und Formaten den heutigen Herausforderungen des klassischen Konzertes stellt und mit innovativen Programmen an unerhörten Orten überrascht. In stets wechselnden Kammermusikformationen bringen besonders talentierte junge Musiker*innen nebst Instrumentalwerken der klassischen und modernen Musik auch Vokalmusik sowie Werke aus dem Barock zur Aufführung. Dabei entsteht ein sinnlich erfahrbarer Raum des Hörens, ein Raum der Begegnung und ein Raum des Erlebens.

Gegründet wurde das DAVOS FESTIVAL – young artists in concert im Sommer 1986 auf Initiative von Michael Haefliger, dem heutigen Intendanten des Lucerne Festivals. Seitdem locken der Geist und die Aussagekraft der jungen Musiker*innen, verbunden mit der Pracht der Davoser Bergwelt, Jahr für Jahr Musikbegeisterte aus der ganzen Schweiz und aus aller Welt nach Davos.

Neben dem zweiwöchigen Festival im Sommer gehören seit 2011 auch das Neujahrskonzert sowie seit 2016 die winterliche Singwoche zum festen Programm des DAVOS FESTIVAL.

Kontakt

Geschäftsstelle

DAVOS FESTIVAL – young artists in concert
Promenade 65
CH-7270 Davos Platz

(Gebäude der Credit Suisse, Hintereingang)

T +41 81 413 20 66

info@davosfestival.ch
davosfestival.ch

Öffnungszeiten

Dienstag und Freitag, jeweils 10–16 Uhr
(Das Büro bleibt in der Woche vom 15. April bis und mit 19. April 2024 geschlossen.)

Per Telefon oder E-Mail sind wir in der Regel Montag bis Freitag erreichbar und häufig auch vor Ort im Büro der Geschäftsstelle. Kommen Sie vorbei, rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Team

Marco Amherd
Künstlerische Leitung

Marco Amherd studierte Dirigieren, Orgel und Wirtschaftswissenschaften in Zürich, Freiburg im Breisgau und Toulouse. Er leitet mehrere professionelle und semi-professionelle Ensembles in der Region Zürich und ist regelmässig als Gastdirigent und Dozent tätig. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und war von 2016 bis 2018 Stipendiat im Forum Dirigieren des Deutschen Musikrats.

Die Verknüpfung von Musik, Literatur und gesellschaftlich relevanten Themen liegt ihm besonders am Herzen. So folgen seine Konzertprogramme stets einem roten Faden und erzählen dramatische, humorvolle und manchmal ernste Geschichten.

Seit Herbst 2019 ist Marco Amherd Intendant des DAVOS FESTIVAL.

Anfragen an Marco Amherd bitte via Geschäftsstelle (info@davosfestival.ch).

 

Bisherige Intendant*innen

Oliver Schnyder (2019)
Reto Bieri (2014–2018)
Graziella Contratto (2007–2013)
Thomas Demenga (2001–2006)
Dirk Nabering (1999–2000)
Michael Haefliger (1986–1998)

Elena D‘Orta
Geschäftsführerin

Elena D‘Orta studierte Musikwissenschaft und Kulturanthropologie an der Universität Basel. Ab 2017 war sie zunächst als Assistentin der Künstlerischen Direktion beim Sinfonieorchester Basel tätig. 2019 übernahm sie dort neben der Künstlerischen Planung den Bereich der Musikvermittlung, dessen Leitung sie bis 2022 innehatte. Danach zog es Elena D‘Orta für eine Projektleitung zu TONALi, der vielfach ausgezeichneten, gemeinnützig organisierten Kultur- und Bildungsinitiative aus Hamburg. Mit dem Anspruch «der Zukunft Gehör verschaffen» verantwortete Elena D‘Orta dort zwei bundesweite Kooperationsprojekte mit dem Reeperbahn Festival – dem grössten Club-Festival Europas. Seit Oktober 2022 ist Elena D’Orta Geschäftsführerin des DAVOS FESTIVAL.

dorta@davosfestival.ch

 

 

Eliane Weber
Festivalmitarbeiterin

Eliane Weber ist ausgebildete Marketingfach- und Kauffrau und bereits viele Jahre in diversen Bereichen der Musikbranche tätig. 2011–2017 arbeitete sie zunächst in der Tonträgerindustrie als International Label & Promotion Manager. Die Neugier, nicht nur das Business, sondern die gesamte Musikwelt noch besser zu verstehen, hat sie beruflich von Tonstudios, Konzertproduktionen bis hin zu Tourmanagement oder Booking bewegt. Seit 2019 ist sie als Kulturverantwortliche zuständig für die Programmation des Konzertformats «Live Am Mittwuch» in der Zürcher Barfussbar, welche eine beliebte Plattform für aufstrebende Künstler*innen ist. Seit Dezember 2023 ist Eliane Weber Festivalmitarbeiterin des DAVOS FESTIVAL.

weber@davosfestival.ch

Stiftung

Der Zweck der Stiftung DAVOS FESTIVAL ist es, auf ausschliesslich gemeinnütziger Grundlage junge, besonders begabte Musiker*innen aus der ganzen Welt zu fördern und sie zum gemeinsamen Musizieren auf einem hohen internationalen Niveau nach Davos zu holen. Werke der klassischen und modernen Musik, besonders Kammermusik, sollen so einem breiten, internationalen Publikum bekannt gemacht und einem interessierten Laienpublikum den Zugang zur klassischen Musik eröffnet werden.

Amtierender Stiftungsrat

Dr. Matthias von Orelli *, Stiftungsratspräsident
Severin Gerber *, Vizepräsident
Michael Haefliger
Annemarie Hew *
Corina Issler-Bätschi
Dolores Mark
Dr. Christoph Nater
Monika von Orelli *
Gregor A. Rutz
Martin Trepp *
Philipp Wilhelm
Marietta Zürcher

* Mitglied des Ausschusses

Dr. Werner Kupper, Ehrenpräsident

Verein

Der Verein Freunde DAVOS FESTIVAL ist der Förderkreis des DAVOS FESTIVAL – young artists in concert. Er unterstützt das Festival und seine diversen Projekte jährlich durch sein grosszügiges finanzielles Engagement. Der Verein wurde 1989 ins Leben gerufen. Die Mitglieder des Vereins tragen als loyales und interessiertes Publikum massgeblich zur unverwechselbaren Atmosphäre und zum Erfolg des DAVOS FESTIVAL bei und sind fester Bestandteil des Festivals.