e

Festival

Das 35. DAVOS FESTIVAL 2020 drehte sich um das Motto «Von Sinnen». Es war ein wunderbares Fest und wir danken allen Beteiligten!

Die 36. Festivalausgabe findet vom 7. bis 21. August 2021 statt.

Singwoche

Die sechste DAVOS FESTIVAL Singwoche findet vom 15. bis 20. Februar 2020 statt. Laien und Chormitglieder proben und singen zusammen mit den Sängerinnen und Sängern des Vokalensembles Orion Vokal 4.

Neujahrskonzert

Von kammermusikalischer Intimität bis zu strahlender orchestraler Kraft: Am Neujahrskonzert 2021 ist das Berner Reed Quintet BlattWerk zu hören.

Barocker Wahnsinn

«Historische Aufführungspraxis» bedeutet nicht nur die Wiederentdeckung alter Barockinstrumente wie Cembalo und Gambe, sondern auch des solistischen männlichen Gesangs in Sopranlage – und am DAVOS FESTIVAL verfallen alle dem musikalischen Wahnsinn. Mehr dazu im Text von David Reissfelder.

Pressestimmen

Das Programm, das Marco Amherd heuer – trotz Virus – unter dem Motto VON SINNEN gestaltet hat, ist schlicht und einfach atemberaubend. Es ist das möglicherweise intelligenteste, dramaturgisch stringenteste, vielfältigste, ungewöhnlichste Programm, das in der europäischen Festivalszene (und nicht nur in Covid-Zeiten) zu finden ist. — Robert Quitta, Online Merker

Das DAVOS FESTIVAL ist kein Starfestival, bei dem sich etablierte Grössen des Klassikbetriebs die Türklinke in die Hand geben. Davos will vielmehr eine Bühne und ein Labor sein für aufstrebende Talente, die sich dort in immer neuen Kammermusikformationen mit in Davos eigens einstudierten Programmen präsentieren. — Regine Müller, MDR Klassik

Das Davos Festival ist ein Ort des Feinen, des Überraschenden, des Unvorhersehbaren und bereichert die europäische Festivallandschaft, weil es immer um die Kunst, um das Ungewöhnliche, um das wahrhaft Unerhörte geht, und man sich auch nicht darum schert, besonders publikumswirksame Programme zu machen – das Publikum weiss das und kommt trotzdem. — Jörn Florian Fuchs, Deutschlandfunk

Saxophon!

Das Saxophon ist ein vielseitiges Instrument – und am DAVOS FESTIVAL 2020 vertreten durch das junge SIBJA Saxophone Quartet. Überraschendes und Spannendes im Text von David Reissfelder.

Von Sinnen in der Musik

SRF-Musikredaktorin Cécile Olshausen sinniert über das diesjährige Festivalmotto.

Wir danken unseren Partnern!