e
DF22_Web_Header_SW_1200x800

Singwoche 2022

An der festivaleigenen Singwoche sind alle Singbegeisterten willkommen, die eigene Stimme zu entdecken und sich in tägliche Proben zu vertiefen. Professionelle Sängerinnen und Sänger arbeiten gemeinsam mit Laien und Chormitgliedern unter der Leitung von Festivalintendant Marco Amherd an einem abwechslungsreichen Repertoire.
7. DAVOS FESTIVAL Singwoche, 14.–19. Februar 2022
Eine Prise Mut gehört zum Singen

Der Klang der eigenen Stimme ist etwas sehr Persönliches. Wenn aufgrund einer Erkältung die Stimme heiser klingt, fühlen wir uns unwohl und fremd. Auch der Schrei gehört zu den ursprünglichsten Ausdrucksformen menschlicher Regungen. Wer schreit, möchte auf sich aufmerksam machen. Wir schreien, wenn uns jemand zur Weissglut treibt. Wir schreien, wenn wir in der Masse auffallen möchten. In Glücksmomenten entfährt uns ein Jubelschrei. In tiefster Not schreien wir aus nackter Verzweiflung. Ein solcher Ausruf kann laut und fordernd sein, aber auch leise, da die Silben uns in der Kehle stecken bleiben und wir schlussendlich verstummen.

Das Singen bietet Gelegenheit, den Urschrei in schönste Klänge zu verwandeln. Grund genug, um an der Singwoche teilzunehmen und die eigene Stimme zu entdecken.

Mitmachen und profitieren

Das diesjährige Singwoche-Programm bietet wiederum täglich zahlreiche Möglichkeiten, unter der Leitung des Intendanten Marco Amherd zu singen, Workshops zu unterschiedlichen Themen zu besuchen und Gruppenunterricht bei den vier professionellen Sängerinnen und Sängern des Hz Quartetts zu erhalten. Wie atme ich richtig ein, und wie singe ich besonders hohe Töne? Wie kann die Stimme voller klingen? In den gemeinsamen Proben werden Antworten auf diese Fragen gesucht.

Marco Amherd hat ein kunterbuntes Programm zusammengestellt, welches einen lustvollen Einblick in das breite Chorrepertoire ermöglicht. Nebst bekannten Volksliedern wie Gang rüef de Brune und Oh du liebs Ängeli werden auch wieder kunstvolle Kompositionen aus aller Welt gesungen.

Programm

Montag, 14. Februar 2022

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

Dienstag, 15. Februar 2022

12.30 – 12.50 | Bahnhof Davos Platz
Offene Bühne

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop mit Annika Langenbach

15 – 16.30 Uhr | diverse Orte
Stimmbildung bei Aude Freyburger und Cyrille Nanchen

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

Mittwoch, 16. Februar 2022

12.30 – 12.50 Uhr | Jschalp Jakobshorn
Offene Bühne

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop mit Maxime Thély

17 – 18 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

18.15 Uhr | Kirche St. Johann
Abendmusik
Konzert mit dem Hz Quartett und Organist Marco Amherd

Donnerstag, 17. Februar 2022

12.30 – 12.50 Uhr | Bubenbrunnenplatz
Offene Bühne

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop mit Cyrille Nanchen

15 – 16.30 Uhr | diverse Orte
Stimmbildung bei Annika Langenbach und Maxime Thély

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

Freitag, 18. Februar 2022

12.30 – 12.50 Uhr | Hotel Schatzalp
Offene Bühne

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop mit Aude Freyburger

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

Samstag, 19. Februar 2022

10 – 13 Uhr | Pauluskirche
Generalprobe

17 Uhr | Pauluskirche
Schlusskonzert
Mit dem Davoser Projektchor und dem Hz Quartett

Programmänderungen vorbehalten.

Hz Quartett – Ensemble in Residence

Das Hz Quartett setzt sich aus Aude Freyburger, Annika Langenbach, Maxime Thély und Cyrille Nanchen zusammen. Die vier professionellen Sängerinnen und Sänger haben bereits in mehreren Ensembles wie dem Schweizer Vokalconsort oder dem DAVOS FESTIVAL Kammerchor zusammen gesungen und treten an der Singwoche 2022 erstmals als Quartett auf.

Anmeldung & Tickets

Anmeldung Singwoche

Teilnehmende benötigen einen Singwochepass, welcher zur Teilnahme an allen Anlässen, zu Einzelunterricht sowie zum Erhalt des umfangreichen Singbuches berechtigt. Am Schlusskonzert teilnehmende Sängerinnen und Sänger können ihren Pass gerne an eine weitere Person als Konzerteintritt übertragen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Vorverkauf

Der Singwochepass sowie Tickets für das Schlusskonzert sind online im Ticketshop, über die Geschäftsstelle (T +41 81 413 20 66 | info@davosfestival.ch) oder vor Ort während der Singwoche erhältlich.

Preise Singwochepass

CHF 70 regulär
CHF 50 Mitglieder, Studierende, Lernende
bis 16 Jahre gratis
Ermässigungen gegen Nachweis

Preise Tickets Schlusskonzert

CHF 30 regulär
CHF 25 Mitglieder, Gästekarte
CHF 15 Studierende, Lernende
bis 16 Jahre gratis
Ermässigungen gegen Nachweis