e

Singwoche 2023

An der DAVOS FESTIVAL Singwoche sind alle Singbegeisterten willkommen. Professionelle Sängerinnen und Sänger arbeiten gemeinsam mit Laien an einem abwechslungsreichen Repertoire.
13. – 18. Februar 2023
Sieben Gründe gegen das gemeinsame Singen

Singen verbindet. Was nach plattem Kalenderspruch klingt, konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden. Es gibt zahlreiche gute Gründe, in einem Chor mitzusingen. Doch was spricht eigentlich dagegen?

  1. Wer im Chor singt, muss auch in zwischenmenschlichen Beziehungen stets den richtigen Ton treffen.
  2. Aufgrund ihrer sonoren, ausgebildeten Stimme werden die pikanten Telefongespräche von Sängern im Bus ständig mitgehört.
  3. Sängerinnen verpassen immerzu Termine, da sie auf der Strasse von Bekanntschaften aus dem Chor angesprochen und zu einem Schwatz verleitet werden.
  4. Singen macht süchtig.
  5. Singen produziert Glückshormone, die wach halten. Nach einer Probe ist an rasches Einschlafen nicht zu denken.
  6. In jeder freien Minute hören Sängerinnen innerlich den Ohrwurm der letzten Chorprobe. Immer und immer wieder.
  7. Sänger gehen anderen Menschen mit ihrer guten Laune auf die Nerven.

Für alle, die bereit sind, diese Risiken einzugehen, bietet die DAVOS FESTIVAL Singwoche den passenden Rahmen.

Mitmachen und profitieren

Das diesjährige Programm bietet wiederum täglich zahlreiche Möglichkeiten, unter der Leitung des Intendanten Marco Amherd zu singen und Workshops zu verschiedenen Themen bei den vier professionellen Sängerinnen und Sängern des Quartetts orion vokal X zu besuchen. Wie atme ich richtig ein, und wie singe ich besonders hohe Töne? Wie kann die Stimme voller klingen? In den gemeinsamen Proben werden Antworten auf diese Fragen gesucht.

Marco Amherd hat ein kunterbuntes Programm zusammengestellt, welches einen lustvollen Einblick in das breite Chorrepertoire ermöglicht. Nebst bekannten Volksliedern werden auch wieder kunstvolle Kompositionen aus aller Welt gesungen.

Programm

Montag, 13. Februar 2023

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

 

Dienstag, 14. Februar 2023

11 – 11.20 Uhr | Bahnhof Davos Platz
Offene Bühne – Gratiskonzert am Vormittag

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop «Atemtechnik & Körperhaltung» mit Joël Morand
→ Tagtäglich atmen wir tausende Male unbewusst ein und aus. Beim Singen wollen wir die Atmung bewusst nutzen, um unsere Stimme frei und gesund erklingen zu lassen. Wie geht dieses ominöse «Stützen» und was bringt es überhaupt? Warum bin ich manchmal nach einer langen Probe oder nach vielem Sprechen stimmlich angeschlagen? Und warum verlangen alle Chorleitenden, dass man beim Singen aufrecht sitzt? – Diesen und weiteren Fragen werden wir nachgehen und sogleich am eigenen Körper und der eigenen Stimme ausprobieren. Mit gezielten Übungen lernen wir unseren Atemvorgang genauer kennen und erarbeiten eine optimale Atemtechnik für das Singen und Sprechen.

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

 

Mittwoch, 15. Februar 2023

11 – 11.20 Uhr | Zentrum Guggerbach
Offene Bühne – Gratiskonzert am Vormittag

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop «Mein Körper, mein Instrument» mit Antonia Frey
→ Der Körper ist das Instrument jeder Sängerin und jedes Sängers, egal ob Laie oder Profi. Mit einfachen Körperübungen, die auch zuhause repetiert werden können, versetzen wir unser Instrument in einen «singfreudigen» Tonus und befreien die Stimme. Bequeme Kleidung von Vorteil.

17 – 18 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

18.15 Uhr | Kirche St. Johann
Abendmusik – Konzert mit orion vokal X und Marco Amherd
→ Eintritt frei, Infos folgen

Donnerstag, 16. Februar 2023

11 – 11.20 Uhr | Kirche St. Theodul
Offene Bühne – Gratiskonzert am Vormittag

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop «Kanonsingen» mit Noëmi Sohn Nad
→ Wir alle haben unzählige Kanons in unserem Repertoire. Viele Melodien kennen wir bereits aus der Kindheit. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich eine einfache Gesangslinie zu einem wunderbar mehrstimmigen Klang entwickeln kann. Kanonsingen macht Spass, fördert die Sicherheit der eigenen Stimme und ist ein wunderbares gemeinschaftliches Erlebnis. Wir befassen uns mit einer bunten Mischung aus originellen, lustigen, ergreifenden und swingenden Liedern.

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

 

Freitag, 17. Februar 2023

11 – 11.20 Uhr | Hotel Schatzalp
Offene Bühne – Gratiskonzert am Vormittag

15 – 16.30 Uhr | Pauluskirche
Workshop «Dirigieren leicht gemacht» mit Daniel Pérez
→ Chorleiterinnen und Chorleiter bewegen ihre Arme mehr oder weniger elegant zur Musik. So das gängige Klischee. Wie sie mit ihren Gesten jedoch Musik gestalten, bleibt für die meisten Sängerinnen und Sänger ein Geheimnis. Warum also nicht einmal selbst dirigieren und den Ton angeben? Was gilt es dabei zu beachten?  Dieser Workshop vermittelt die Grundkenntnisse des Dirigierens und bietet die einmalige Möglichkeit, kurzzeitig die Seiten zu wechseln und einen Chor zu leiten. 

17 – 18.30 Uhr | Pauluskirche
Offenes Singen

 

Samstag, 18. Februar 2023

10 – 13 Uhr | Pauluskirche
Generalprobe (für den Singwochechor bis 12 Uhr)

17 Uhr | Pauluskirche
Schlusskonzert – mit orion vokal X und dem Davoser Singwochechor
→ Im ersten Teil des Konzerts lässt orion vokal X Erinnerungen aufleben. Unter dem Titel «FRÜEHNER» singt das Ensemble bekannte und vielleicht (noch) unbekannte Lieder und Melodien aus der Kindheit verschiedener Generationen: Von Chum mir wei go Chrieseli günne und Dert äne am Bärgli zu I ghöre es Glöggli und Schlof Chindli, schlof, von den Titelliedern unserer Lieblingshelden wie Die drei ??? und TKKG zu den hartnäckigsten Ohrwürmern aus Fernsehwerbungen für Haribo oder Smarties. Im zweiten Konzertteil präsentiert der Davoser Projektchor das während der Singwoche erarbeitete Repertoire.

orion vokal X – Ensemble in Residence

Im Frühling 2018 trafen sich vier ambitionierte Sänger und Sängerinnen aus den Kantonen Aargau und Solothurn. Ihr Ziel war es, gemeinsam A-cappella-Musik auf höchstem Niveau aufzuführen. Ihre Programme bestechen durch eine durchdachte und unterhaltsame Dramaturgie, wobei klassische wie auch experimentellere Konzertformen gewählt werden.

Noëmi Sohn Nad, Sopran
Antonia Frey, Alt
Joël Morand, Tenor
Daniel Pérez, Bass

Das Ensemble hätte ursprünglich bereits an der Singwoche 2021 teilnehmen sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde diese in den digitalen Raum verlegt und es folgten Tutorials und eine gemeinsame Probe über die Plattform Zoom. Nun ist das Ensemble endlich live in Davos zu erleben.

Anmeldung & Tickets

Anmeldung Singwoche

Teilnehmende benötigen einen Singwochepass, welcher bei der Geschäftsstelle oder im Ticketshop erworben werden kann. Der Singwochepass berechtigt zur Teilnahme an allen Anlässen sowie zum Erhalt des umfangreichen Singbuches. Am Schlusskonzert teilnehmende Sängerinnen und Sänger können ihren Pass gerne an eine weitere Person als Konzerteintritt übertragen.

Vorverkauf

Der Singwochepass sowie Tickets für das Schlusskonzert sind online im Ticketshop, über die Geschäftsstelle (T +41 81 413 20 66 | info@davosfestival.ch) oder vor Ort während der Singwoche erhältlich.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preise Singwochepass

CHF 70 regulär
CHF 50 Mitglieder, Studierende/Lernende bis 30 Jahre
bis 16 Jahre gratis
Ermässigungen gegen Nachweis

Preise Tickets Schlusskonzert

CHF 30 regulär
CHF 25 Mitglieder, Gästekarte
CHF 15 Studierende/Lernende bis 30 Jahre
bis 16 Jahre gratis
Ermässigungen gegen Nachweis

Stand: 10. November 2022. Programmanpassungen vorbehalten.