Laurie Hamiche Smirnov

Laurie Hamiche Smirnov | FRA | *
Sopran

Laurie Hamiche Smirnov ist seit 2021 Preisträgerin der Wettbewerbe der Schweizer Stiftungen Kiefer Hablizel und Rahn Kulturfonds. Sie tritt am Theater Basel auf und 2022 dem Internationalen Festival LiedBasel bei.

Laurie Hamiche Smirnov spielt regelmäßig als Solistin mit den Ensembles Jungerkammerchor Basel und der Basler Bach Chor. Im September widmete ihr der Schweizer Komponist Balz trumpy ein Stück, „Tarot“ – nach Texten von Niki de Saint-Phalle-, welches sie auf einer Tournee in der Schweiz aufführt. Im Dezember gab sie ihr “Début” als Solistin unter der Leitung von Jordi Savall und seinem Ensemble “Le concert des Nations” in Bachs Weihnachtsoratorium.

Derzeit absolviert sie ein Masterstudium in Pädagogik, unterrichtet und führt sich in das Vocal Coaching in Unternehmen ein. Ihr Ziel ist es, das Projekt „Therapie und Musik“ zu verbinden, ein Thema, dem sie ihre Masterthesis widmet.

 

Bild © Daniele Caminiti
Stand: Januar 2024